ImpressumSitemapStandortProjects












Drittmittelgeförderte Projekte mit DGFI-Beteiligung

Forschungsbereich 1: Geometrische Verfahren

Erdrotation (P6)   Verknüpfung von Erdrotation, Schwerefeld und Geometrie

                              mit geodätischen Raumbeobachtungsverfahren

Analysis System Chile Geodätisches Beobachtungs- und Analysesystem in seismisch aktiven Regionen in Chile

 

Forschungsbereich 2: Schwerefeld

GOCE-HPF          GOCE High-Level Processing Facility

REAL-GOCE        GOCE Schweregradienten: ein neuer Satelliten-Beobachtungstyp

RegGrav              Erzeugung hochgenauer regionaler Geoidmodelle

 

Forschungsbereich 3: Geodätische Erdsystemmodellierung

CAVERMO           Analyse und Validierung von geophysikalischen Erdsystemmodellen

                           aus Erdrotationsschwankungen

CEMIG                Konsistente Schätzung von Massenvariationen in kontinentalen Wasserspeichern

COTAGA             Dynamische und residuale Gezeitenanalyse zur Verbesserung des Dealiasing

                           von GRACE Beobachtungen

GEO-TOP-2        Meerestopographie und Massentransporte des antarktischen Zirkumpolarstroms

MuSIK                 Multi-Skalen-Ionosphärenmodell aus der Kombination moderner Satellitenverfahren

 


(C) 1994-2013 Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut - alle Rechte vorbehalten - Last Update:2014-09-16 13:17