ImpressumSitemapStandortGOCE+ GeoExplore












GOCE+ GeoExplore

GOCE-Daten können das Verständnis und die Modellierung des Erdinneren und seiner dynamischen Prozesse verbessern sowie dazu beitragen, neue Einsichten über die Geodynamik der Lithosphäre, den Mantelaufbau und Rheologie sowie Hebungs- und Subduktionsvorgänge zu gewinnen. Damit dieses anspruchsvolle Ziel erreicht wird, sollten GOCE-Daten mit weiteren Datenquellen kombiniert werden, z. B. magnetischen, schwere- und seismologischen Messungen sowie luft- und satellitengestützen Datensätzen.

Das Ziel der Studie ist zum einen die Kombination von GOCE-Schweregradienten mit heterogenen Schwereinformationen anderer Satelliten, um einen kombinierten Satz von Schweregradienten zu erhalten, die den Bereich von global bis zu 5 km abdecken und für vielfältige geophysikalische Anwendungen nützlich sind. Zum anderen soll gezeigt werden, dass GOCE-Schweregradienten zusätzliche Datenquellen (z. B. magnetische und seismische Daten) ergänzen können, um geophysikalische Modelle und Explorationen zu verbessern.

Die GOCE-Schweregradientendatensätze und regionale Schwerefelder werden für die Modellierung der Lithosphäre und des oberen Mantels im Randbereich des Nordostatlantiks genutzt. Des Weiteren werden die Schweredatensätze im südlichen Teil der Arabischen Halbinsel (Rub al Khali) verwendet, um die Modellierung geophysikalischer Forschungsvorhaben zuverbessern. Der Randbereich des Nordostatlantik ist dabei eine gut untersuchte Region und das hierbei erworbene Wissen soll auf das Gebiet der Rub al Khali übertragen werden.

 

 

Projektinformationen

Förderung: ESA

Zeitraum: 04/2011 - 03/2013

Projektpartner: NGU (Norwegen) and TNO (Niederlande)

Ansprechpartner am DGFI: Johannes Bouman, Christoph Haberkorn, Verena Lieb

 

 

 

 

Ausgewählte Publikationen

Lieb V., Bouman J., Dettmering D., Fuchs M., Schmidt M.: Combination of GOCE gravity gradients in regional gravity field modelling using radial basis functions. International Association of Geodesy Symposia (accepted), 2014
Bouman J., Ebbing J., Meekes S., Fattah R.A., Fuchs M., Gradmann S., Haagmans R., Lieb V., Schmidt M., Dettmering D., Bosch W.: GOCE gravity gradient data for lithospheric modeling. International Journal of Applied Earth Observation and Geoinformation, Elsevier, DOI:10.1016/j.jag.2013.11.001, 2013
Ebbing J., Bouman J., Fuchs M., Lieb V., Haagmans R., Meekes J.A.C., Fattah R.A.: Advancements in satellite gravity gradient data for crustal studies. The Leading Edge 32(8): 900-906, Society of Exploration Geophysicists, DOI:10.1190/tle32080900.1, 2013
Bouman J., Ebbing J., Fuchs M., Schmidt M., Bosch W., Schwatke C., Fattah R.A., Meekes S., Abbink O., Schavemaker Y.: Heterogeneous Gravity Data Combination for Earth Interior and Geophysical Exploration Research. Proceedings GOCE User Workshop 2011, ESA SP-696, 2011

(C) 1994-2013 Deutsches Geodätisches Forschungsinstitut - alle Rechte vorbehalten - Last Update:2014-09-16 11:27